Wo gibt es einen bürotauglichen Diätplan zum Abnehmen?

Deal Score0
Deal Score0

Am Wochenende hat man viel Zeit für Sport und gesundes Essen. Während der Woche sieht das anders aus: der Stress im Job macht besonders anfällig für den Genuss von Fast Food und Naschereien. Außerdem lässt sich kaum ein Diätplan zum Abnehmen mit den begrenzten Möglichkeiten einer Büroküche verwirklichen. Was man bräuchte, sind Rezepte, die sich schnell und mit den typischen Gerätschaften einer Teeküche bewältigen lassen.

Wasserkocher und Mikrowelle – so sieht die klassische Ausstattung in Firmen aus. Wenn man trotzdem etwas Gesundes zubereiten möchte, muss man also vorkochen und aufwärmen. Oder man wird zum Experten für das fettarme Kochen in der Mikrowelle. Wie es geht, erklärt zum Beispiel „Die Nebenbei-Diät“ von Stiftung Warentest mit ihrem alltagtauglichen Mix aus frischen Snacks, heißen Schnellgerichten und unkomplizierten Abendessen für Berufstätige. Da die Rezepte sich an den Abläufen des Job-Alltags orientieren, kann man sie als gesunden Diätplan zum Abnehmen nutzen – auch bei knappem Zeitbudget.

Wer lieber ein festes Programm hat, findet online aber auch zahlreiche andere Pläne. Die Diät von fitforfun.de liefert etwa kalorienarme Rezepte für 14 Tage. Kombiniert mit einem Bewegungsprogramm garantiert der Diätplan zum Abnehmen einen Gewichtsverlust von mehreren Kilo. Praktisch: mit der beigefügten Einkaufsliste muss man nur einmal in den Supermarkt. Während andere Diäten auf komplizierten Zutaten beruhen, findet man hier alles im normalen Sortiment. Wenn man sich für exotischere Diäten interessiert, kann aber auch ein Blick auf die-abnehm-seite.de interessant sein. Wohl alle bekannten und weniger bekannten Programme werden dort vorgestellt und kritisch gewürdigt: von der Atkins Diät bis zur Zitronensaftkur.

sahneherz.de
Logo