Online abnehmen: welche Portale bieten am meisten?

Deal Score0
Deal Score0

Das Internet ist nicht nur eine unerschöpfliche Quelle für Hobbyköche. Auch immer mehr Übergewichtige lassen sich von Ernährungsportalen unterstützen und planen ihre Diät online. Abnehmen gelingt dabei besonders gut, wenn mehrere Faktoren zusammentreffen: individuelles Coaching, gesunde Rezepte, Sportprogramm und motivierender Austausch in der Community. Unabhängige Experten, etwa von Stiftung Warentest, bewerten daher auch jene Portale am besten, bei denen die Teilnehmer einen vielseitigen Mix aus Leistungen nutzen können.

Allerdings: jede Leistung hat ihren Preis. Die Kosten für die Mitgliedschaft liegen bei den meisten Anbietern zwischen 10 Euro und 30 Euro monatlich. Um den Geldbeutel nicht unnötig zu belasten, sollte man deshalb prüfen, ob einem das jeweilige Konzept gefällt. Seriöse Portale bieten dazu eine kostenlose Testphase, in denen die Teilnehmer ausprobieren können, wie sie am besten online abnehmen. Beim brigitte-diaet-coach.de kann man die ersten 14 Tage zum Beispiel gratis und unverbindlich mitmachen. Ebenso beim Abnehm-Berater von XX-well.com, der von der Stiftung Warentest mit ,,gut” bewertet wurde.

Testsieger aus der Riege von 10 Online-Portalen war www.ebalance.de. Was die Prüfer überzeugt hat, waren vor allem die Bedienerfreundlichkeit der Webseiten, die praktischen Tools sowie der individuelle Service. Ein Vorteil für alle, die viel unterwegs sind: sämtliche Funktionen lassen sich auch via Smartphone nutzen. Dadurch können die Teilnehmer jederzeit auf Rezepte sowie Tipps zu Ernährung und Bewegung zugreifen, inklusive eines persönlichen Tagebuchs. Welche Fortschritte man beim Online Abnehmen macht, lässt sich in einem persönlichen Tagebuch festhalten. Tipp: Auch bei eBalance lässt sich die Mitgliedschaft nach zwei Wochen kostenlos stornieren.

sahneherz.de
Logo