Mit Diät schnell abnehmen: welche Programme helfen?

Deal Score0
Deal Score0

Wenn der Hosenbund kneift, ist es höchste Zeit für eine Diät. Schnell abnehmen kann man allerdings nur in der Kombination von kalorienarmer Ernährung und Sport. Denn bei reinen Crash-Diäten verliert man zwar Gewicht – dieses besteht jedoch hauptsächlich aus Wasser und Muskelmasse. Die Figur sieht dadurch nicht unbedingt straffer aus, und noch schlimmer: nach wenigen Wochen hat man die verloren geglaubten Kilos dank Jojo-Effekt wieder auf der Hüfte. Um nur das unerwünschte Fett abzuschmelzen, muss man die Muskeln daher auf Trab halten. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Aktivität ordentlich Energie verbraucht.

Wer mit einer Diät schnell abnehmen möchte, braucht also ein richtiges Konzept. Zwei bis drei lästige Kilo, die vor dem Urlaub oder der Familienfeier runter sollen, kann man etwa mit einer Formuladiät los werden. Anbieter wie bcm.de haben eine ganze Palette an Produkten entwickelt, mit denen man die normale Nahrung für ein paar Tage ersetzen kann. Das Sortiment reicht von süßen Shakes bis zu herzhaften Suppen wie Chicken Curry oder Kartoffel-Lauch. Mit ausreichend Bewegung und zwei Litern kalorienfreier Getränke täglich lässt sich dabei rasant abnehmen.

Wie fitforfun.de verrät, gibt es aber auch noch weitere Fett-weg-Tricks für Eilige. Da der Körper bei herkömmlichen Diäten erst nach rund drei Tagen seine Fettdepots abschmilzt, empfiehlt die Redaktion die 24-stunden-diaet.de. Wer mit dieser Diät schnell abnehmen möchte, muss schon am Vorabend mit einem Intervalltraining beginnen und im Laufe des nächsten Tages dann hauptsächlich Eiweiß zu sich nehmen. Bis zu 2 Kilo Gewichtsverlust in 24 Stunden sollen dadurch erreichbar sein. Das Programm enthält die passenden Rezepte und einen intensiven Trainingsplan – ideal also für die Express-Diät am Wochenende.

sahneherz.de
Logo