Langfristig abnehmen: welche Konzepte helfen?

Deal Score0
Deal Score0

Schnelle Erfolge haben ihren Reiz. Darum greifen auch so viele Menschen zu Extrem-Diäten, die innerhalb kurzer Zeit maximalen Gewichtsverlust versprechen. Mit einem strengen Ernährungsplan ist das durchaus möglich. Allerdings kann niemand eine solche Diät dauerhaft durchhalten, was durch die meist einseitige Kost und niedrige Kalorienzahlen auch gesundheitlich riskant wäre. Schon bald setzt daher der Jojo-Effekt ein, und die mühsam abgehungerten Kilos sammeln sich wieder auf den Hüften. Wer langfristig abnehmen möchte, braucht ein anderes Konzept: eine konsequente Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung.

Eine Hilfe sind dabei die modernen Online-Portale, denn sie decken gleich mehrere Kriterien ab. Neben einem persönlichen Einkaufs- und Ernährungsplan bekommen die Teilnehmer bei xx-well.com zum Beispiel eine riesige Rezeptsammlung. Da die Rezepte auf die Richtlinien einer ausgewogenen Ernährung abgestimmt sind, kann man damit gesund und langfristig abnehmen. Um überschüssige Kalorien durch Bewegung zu verbrennen, lässt sich ein Trainingstagebuch nutzen, in dem alle wichtigen Daten zu Trainingsumfang, Herzfrequenz und persönlicher Stimmung festgehalten werden können.

Übergewicht hat viele Ursachen. Aber die meisten Diäten bekämpfen nur die Ursachen. Wer langfristig abnehmen will, muss dagegen viele alte Gewohnheiten verändern. Ein möglicher Weg ist es, die Ernährung nach strengen Regeln zu gestalten und deren Einhaltung zu kontrollieren, so wie es etwa die weightwatchers.de tun. Gut bewertet ist zudem der Abnehm-Club ebalance.de, auf dessen Service die Mitglieder auch per Handy jederzeit Zugriff haben. Dadurch behalten sie immer die Kontrolle, was sie schon gegessen haben und wie viel sie noch verzehren dürfen.

sahneherz.de
Logo