Erfolgreich abnehmen: wie kann man sich motivieren?

Deal Score0
Deal Score0

Das Erfolgsrezept zum Abnehmen steht in keinem Kochbuch. Wenn die Pfunde purzeln sollen, kann man zwar von einer Diät profitieren. Letztlich geht es gar nicht ohne Ernährungsprogramm. Wer erfolgreich abnehmen will, muss aber auch seine Psyche von diesem Ziel überzeugen. Gerade Menschen mit hartnäckigen Gewichtsproblemen haben meist mächtige innere Gegner, der ihre guten Vorsätze sabotieren. Das beginnt beim inneren Schweinhund, der sich meldet, sobald man Sport machen möchte. Und es reicht bis zu tief verankerten Gewohnheiten, die uns bei Frust und Enttäuschungen automatisch zum Kühlschrank lotsen.

Wie man die Psyche auf seine Seite bekommen und erfolgreich abnehmen kann, ist allerdings von Mensch zu Mensch verschieden. Manche schwören auf die Gruppenmotivation und direkte Kommunikation, wie man es etwa bei den weighwatchers.de findet. Neben dem bewährten ProPoints-Plan basiert das Konzept auf gegenseitiger Motivation, die ganz wesentlich dabei hilft, die Ernährungsgewohnheiten umzustellen. Im Gegensatz zu anderen Programmen, die komplett auf Online-Unterstützung setzen, helfen außerdem die regionalen Treffen beim Gewichtsmanagement.

Gruppendruck und feste Speisepläne sind allerdings nicht jedermanns Sache. Zwar helfen sie dabei, die eigenen Gewohnheiten zu ändern. Man kann aber auch im Alleingang erfolgreich abnehmen: indem man die festsitzenden Verhaltensmuster durch Hypnose beeinflusst. Ähnlich wie bei der Raucherentwöhnung oder der Stressreduktion wirkt klinische Hypnose auf das Unbewusste, so dass die Teilnehmer Diäten oder langfristige Ernährungsumstellungen leichter durchhalten. Wer dann zusätzlich Sport treibt, sorgt für ausreichend Glückshormone, um auch mal Motivationstiefs zu überstehen.

sahneherz.de
Logo