Diaet Rezepte: wo findet man frische Ideen?

Deal Score0
Deal Score0

Mit dem Vorsatz, eine Diät zu machen, ist es nicht getan. Um den Plan umzusetzen, braucht man auch leckere Diaet Rezepte, die sich im Alltag leicht zubereiten lassen. Wer dabei gern nach bewährtem Konzept verfahren möchte, nutzt etwa die Rezeptsammlung der weightwatchers.de. Die Zutaten sind frisch und vielseitig, die Zubereitung dauert selten länger als 30 Minuten. Statt wie üblich Kalorien zu zählen, muss man hier beim Kochen allerdings das Punkte-System der Weightwatchers kennen. Tipp: Wer die ,,ProPoints” einmal verinnerlicht hat, wird dem komplizierten Berechnen von Kalorien nicht nachtrauern. Besonders beliebt sind die Rezepte außerdem, weil es immer viele frische Saison-Ideen gibt.

Der Erfolg der Weightwatchers liegt in ihrem Clubgedanken, bei dem die Teilnehmer auch über Motivationslöcher getragen werden. Ein ähnliches Konzept verfolgen Online-Portale wie eBalance.de. Neben einem Experten-Coaching, individuellem Tagebuch und dem Austausch mit Gleichgesinnten gibt es hier eine umfassende Datenbank für Diaet Rezepte. Nachdem man sein persönliches Profil erstellt hat, liefert das Online-Tool täglich passende Rezepte – oder man sucht nach eigenem Geschmack aus, worauf man gerade Lust hat. Vorteil: mit einer App lassen sich Rezepte jederzeit unterwegs abrufen. Ideal zum Einkaufen.

Um bei einer Abnehm-Community dabei zu sein, muss man allerdings bezahlen. Zum Ausprobieren ist das zu teuer. Als Einstieg lohnt deshalb auch ein Blick auf die kostenlosen Diaet Rezepte der Kochseiten im Internet. Eine ergiebige Quelle ist etwa der Chefkoch.de, dessen Datenbank auch leckere fett- oder kohlenhydratarme Gerichte präsentiert. Dadurch werden auch Anhänger von LowCarb fündig. Und eine extra Kategorie widmet sich der veganen und vegetarischen Küche.

sahneherz.de
Logo