Blutwerte regelmäßig kontrollieren lassen

Deal Score0
Deal Score0

Die Blutwerte sollte man in regelmäßigen Abständen vom Hausarzt kontrollieren lassen, denn nur so lassen sich frühzeitig Krankheiten erkennen. Werden die Krankheiten frühzeitig erkannt, so können sie im Frühstadium behandelt werden und die Krankheit wird schnell kuriert. Dieser Gesundheitscheck ist in der Regel für den Patienten kostenlos, er wird von der Krankenkasse getragen. Mit Hilfe der Blutwerte können genauso Krankheiten ausgeschlossen werden. Eine sehr interessante Aufstellung der einzelnen Blutwerte und deren Bedeutung findet man im Übrigen unter http://www.yamedo.de/blutwerte/, die zudem auch noch für den Laien verständlich erklärt werden.

Mit Hilfe des großen Blutbildes werden die Blutwerte ermittelt, dafür muss der Hausarzt oder der behandelnde Facharzt, zuerst einmal dem Patienten Blut abnehmen. Dieses wird dann in ein Labor geschickt und die vom Arzt vorgegebenen Blutwerte werden dort bestimmt. Nach der Untersuchung der Blutwerte, werden die Ergebnisse an den behandelnden Arzt zurück geschickt und er kann dem Patienten dann das Ergebnis der Blutwerte mitteilen.

Im Allgemeinen ist der Cholesterinspiegel am bekanntesten, bei der Untersuchung der Blutwerte. Und leider ist dieser in unserer heutigen Zeit bei vielen Menschen erhöht. Aber es gibt noch viele weitere Blutwerte, wie zum Beispiel die Bluteisenwerte, die Blutfettwerte, die Harnstoffwerte, die Harnsäurewerte, die Erythrozyten-Werte und noch viele weitere Blutwerte. Aber auch die Blutzuckerwerte, das körpereigene Insulin wird bei einem Blutbild untersucht. Somit kann man anhand der Blutwerte feststellen, ob der Patient an Diabetes leidet oder nicht. Sind die Blutwerte nicht in Ordnung, so sollte man den Arzt fragen, ob es sich um eine ernsthafte Erkrankung handelt oder nicht und was man selbst machen kann.

sahneherz.de
Logo