Backrezepte mit wenigen Kalorien

Deal Score0
Deal Score0

Es muss nicht zwangsläufig auf leckeren Kuchen, Torte, Muffins, Waffeln und Co. verzichtet werden, wenn man sich kalorienbewusst ernähren und sein Gewicht halten will. Es gibt unzählige Backrezepte, mit denen man auch kalorienarm backen kann. Sehr beliebt bei den Waffeln sind unter anderem die Dinkelwaffeln, die neben wenigen Kalorien genauso fettreduziert sind. Sehr lecker schmeckt übrigens auch ein Apfel-Käsekuchen, der einfach ohne Boden gebacken werden kann und somit nur sehr wenige Kalorien enthält. Mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen können genauso die bisher verwendeten Backrezepte weiter genutzt werden, auf die man verzichtet hatte, da hier viele Kalorien enthalten waren.

Insbesondere können bei den beliebten Rührteigen jede Menge Kalorien eingespart werden und der Kuchen schmeckt trotz allem noch lecker, wenn auch etwas anders als gewohnt. Allein durch den Austausch von Margarine oder Butter durch Joghurt werden schon jede Menge Kalorien eingespart. Ebenfalls kann man die Butter durch Magerquark ersetzen, was gleichermaßen eine gute Alternative ist, um die alten Backrezepte nicht ganz außen vor lassen zu müssen. Anstatt den üblichen Zucker zu verwenden, können auch andere Zutaten zum Einsatz kommen, wie unter anderem Stevia. Jede Menge Backrezepte mit wenigen Kalorien kann man zum Beispiel unter http://www.daskochrezept.de/geschmacksache/diaetrezepte/backwaren/ entdecken oder auf vielen anderen Backportalen im Internet.

Die kalorienarmen Backrezepte sind nicht ausschließlich für eine gute Figur nützlich, sondern gleichzeitig für die eigene Gesundheit. Denn je weniger Kalorien in den süßen Leckereien enthalten sind, desto gesünder sind sie und der Körper wird nicht unnötig mit der Verbrennung von Fetten und Co. belastet.

sahneherz.de
Logo