Ausgewogene Ernährung Rezepte: wo gibt es täglich frische Ideen?

Deal Score0
Deal Score0

Sich gesund zu ernähren, ist gar nicht so leicht. Überall locken Snacks und Nahrungsmittel, die dem Körper langfristig eher schaden. Um fit durch den Alltag zu kommen, braucht man aber eine ausgewogene Ernährung. Rezepte für frische, vielseitige und leckere Mahlzeiten findet man dabei nicht nur in Kochbüchern. Wer ohne lange und umständliche Suche zum Ziel kommen möchte, nutzt heute die Rezeptsammlungen im Internet. Der Chefkoch.de listet etwa Tausende von bewährten Anleitungen – von vegetarischen Köstlichkeiten bis zu fett- und zuckerreduzierten Klassikern.

Das Feinschmecker-Portal lecker.de definiert gesunde Rezepte dabei als leicht, frisch und wohltuend – ob vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch. Wer noch eine Idee für das Mittag- oder Abendessen sucht, klickt einfach auf das Rezeptregister oder stöbert in der Galerie für „gesunde Rezepte“. Tipp: da zu jeder Saison andere Produkte frisch auf den Markt kommen, findet man für eine ausgewogene Ernährung Rezepte auch nach Jahreszeiten sortiert. Neben dem Frische-Effekt kann man damit sogar sparen, da die entsprechenden Lebensmittel aktuell günstig zu kaufen sind.

Die Grundformel lautet dabei: möglichst jede Mahlzeit soll einen optimalen Nährstoff-Mix liefern. Nahrungsgruppen, die nicht täglich verzehrt werden können, etwa Fisch, Fleisch oder Eier, sollten dagegen im Wochenrhythmus auftauchen. Als Orientierung dient ein Wochenplan für ausgewogene Ernährung. Rezepte in der 7-Tage-Übersicht präsentiert etwa essen-und-trinken.de. Wem die Menüvorschläge zu aufwendig sind, empfiehlt sich ein Blick in die Rezept-Kategorien „einfach“, „schnell“ und „gut vorzubereiten“. Tipp: mit der für wenige Euro erhältlichen Rezepte-App hat auch unterwegs eine täglich frische Koch-Idee parat.

sahneherz.de
Logo