Auf eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft achten

Deal Score0
Deal Score0

Insbesondere sollte man auf eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft achten, das soll aber nicht heißen, dass man sich ansonsten nicht gesund ernähren sollte. Wertvolle Hinweise und Ratschläge, wie die perfekte Ernährung in der Schwangerschaft aussehen sollte, kann man zum Beispiel unter http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/ oder http://www.familie.de/schwangerschaft/artikel/ernaehrung-waehrend-der-schwangerschaft/ernaehrung-in-der-schwangerschaft/ nachlesen. Während der Schwangerschaft ist ein erhöhter Bedarf an einzelnen Nährstoffen unbedingt abzudecken, so werden unter anderem 50 Prozent mehr Folsäure während dieser Zeit benötigt. Ebenfalls erhöht sich der Bedarf an Eisen und das genauso um die doppelte Menge.

Die gesunde Ernährung in der Schwangerschaft ist für die Entwicklung des Babys besonders wichtig, das sollte man als werdende Mutter auf gar keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Des Weiteren ist die Ernährung in der Schwangerschaft für das Wohlbefinden verantwortlich und das nicht nur in dieser Zeit. Man muss auch nicht die doppelten Mengen in dieser Zeit zu sich nehmen, wie es in früheren Zeiten immer gesagt wurde, dass eine Schwangere für zwei essen muss. Der Kalorienbedarf steigt lediglich um 250 Kalorien am Tag.

Man muss nicht doppelt so viel essen, sondern nur doppelt so gut. Idealerweise wird eine ausgewogene Mischkost als Ernährung in der Schwangerschaft gewählt, damit wird der erhöhte Bedarf an Eisen und auch an Folsäure abgedeckt. Jeden Tag sollte Obst und Gemüse auf dem Speiseplan stehen und ein bis zwei Mal in der Woche sollte Seefisch gegessen werden. Eine gute Eiweißquelle bei der Ernährung in der Schwangerschaft ist das Fleisch, welches zusätzlich noch Eisen enthält.

sahneherz.de
Logo