Abnehmen mit Erfolg: welche Methoden sind gut getestet?

Deal Score0
Deal Score0

Ein paar Pfunde verliert man schnell. Mit strenger Trennkost oder einer Crash-Diät hat schon so mancher seinen Stoffwechsel aufs Abspecken programmiert. Der Gewichtsverlust hält aber meist nicht lange an. Im Gegenteil: durch den Jojo-Effekt sorgen viele Diäten eher für eine Gewichtszunahme. Abnehmen mit Erfolg ist ein langfristiges Projekt, basierend auf einer konsequenten Umstellung der Ernährung. Ob man sich dazu bei den weightwatchers.de anmeldet oder Online-Programme wie ebalance.de mitmacht, ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Wirksam sind beide Methoden. Und auch Hypnose hat sich als Einstieg bewährt, da sie die unbewussten Anteile des Essverhaltens beeinflusst.

Als Klassiker unter den Abnehm-Communities können die Weightwatchers auf 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Vorteil: statt teurer Spezial-Produkte basiert die Kost auf normalen Lebensmitteln, die man nach einfachen Strategien auswählen kann. Dabei kann man nicht nur in örtlichen Gruppen abnehmen. Mit Erfolg ist jetzt auch das Online-Programm ,,Propoints Plan 2.0.” gestartet, mit dem man flexibel und individuell sein Essverhalten umstellen kann.

Ein Speiseplan hilft, die richtigen Lebensmittel zu kaufen. Vor allem fettreiche und gesüßte Produkte sind zu vermeiden. Die ärgsten Feinde der Gewichtsreduktion stecken aber nicht in der Nahrung. Sie verbergen sich unsichtbar in der Psyche. Und dort führen sie ihren Kampf gegen das Abnehmen. Mit Erfolg kann man sein Gewicht daher nur halten, wenn man auch den inneren Drang zum Essen reduziert. Dass die Hypnose in diesem Bereich helfen kann, zeigen etwa zertifizierte Anbieter wie carlo-faraday.de. Wichtig: Da sich in der Branche auch unseriöse Anbieter tummeln, sollte man auf eine hypnotherapeutische Fachausbildung achten.

sahneherz.de
Logo